Endlich wieder Kirwazeit – Hüttenkirwa 2022

Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen wurde am Samstag 02.07.2022 die beliebte Hüttenkirwa auf dem Hirtenberg in Angeld eröffnet.

Wie immer haben wir traditionell dazu am ersten Juli Wochenende auf die Angfeldhütte eingeladen. Trotz zahlreicher Konkurrenzveranstaltungen waren viele Bergkameradinnen und Kameraden gekommen, um den Eröffnungsgottesdienst mitzufeiern.

Diakon Peter Bublitz,  Pfarrer Tomas Schertel aus Illschwang und der Posaunenchor Illschwang feierten mit den Anwesenden eine würdige Andacht. Zum Bieranstich war auch der 1. Bürgermeister der Stadt Sulzbach-Rosenberg, Michael Göth, der Bürgermeister der Gemeinde Illschwang, Dieter Dehling, Werner Übler von der Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg sowie der Fuchsbeck Bräu, Armin Ertel mit anwesend. Es wurde helles und dunkles Bier der Brauerei Fuchsbeck ausgeschenkt. 1. Vorsitzender Bernhard Eisenreich dankte fürs Kommen und den zahlreichen Helferinnen und Helfern, für die Unterstützung.

Bis in die Nacht hinein wurde gefeiert, Berg- und Wandererlebnisse wurden ausgetauscht, die Freude über ein Zusammenkommen nach 2 Jahren Corona Pause war groß. Zur Nachkirwa am Montag waren die Tische nochmals bestens besetzt, neben Kaffee und Kuchen, Käse und verschiedenen Broten gab es die bewährten Schmankerln Bratwürste und Scheuferl.

Auch die DAV Jugend war nicht untätig und half fleißig mit und betrieb den Kletterturm. Wieder zurück aus dem Corona-Schlaf konnten wir gemeinsam eine erfolgreiche Hüttenkirwa feiern und den Verein von der besten Seite zeigen.

von links: Werner Übler (Raifeisenbank Su-Ro); Dieter Dehling (1. Bürgermeister Gde. Illschwang); Pfarrer Tomas Schertel (Illschwang); Bernhard Eisenreich (1. Vorsitzender); Dr. Michael Scherer (3. Vorsitzender); Werner Leibig (Hüttenwart); Elke Geck-Neidl (2. Vorsitzende); Diakon Peter Bublitz; Armin Ertl (Fucksbeck Bräu), Michael Göth (1. Bürgermeister Su-Ro); Helmut Fackler (Ehrenvorsitzender)